Winterschlaf ist vorbei

Hallo KSC’ler,

spürt ihr auch schon die veränderte Brise? Könnt ihr es auch wieder nicht erwarten? Mich zieht es hier und drückt es da…..und es grummelt schon wieder.
Jetzt muss nur noch diese Schönheit aus dem Winterschlaf geweckt werden. Das plane ich für den 25. März 2017.


Dazu muss
– die Pantry durchgespült und durchgeputzt werden
– die Kabinen gesaugt und gewischt
– das Bad geputzt
– das Deck geputzt und poliert werden
– Plischt mit Essigwasser geputzt werden
– Achterspiegel und Badeleiter gewienert werden
– Sprayhood aufgebaut werden
– Haltegriffe anbringen
– Großschot anschlagen
– Fallen in Cockpit legen
– Laufleine gelegt werden
– Ankerkasten auf Lenzhöhe gebracht werden
– Kuchenbude aufgebaut werden
– Fender geputzt und aufgepumpt
– Rettungsmittel wieder anbringen
– Gestell der Rettungsinsel wieder begradigt werden
– Polster reinigen

Das möchte ich an einem Tag schaffen, geht auch wenn mindestens 8 bis 10 Menschen mit anfassen. Für alle Putzutensilien wäre gesorgt, entsprechende Kleidung müsstet frau/ man mitbringen.
Es bräuchte wahrscheinlich auch noch ein bis zwei Autos, ich kann 3 (plus mich) Menschen mitnehmen.

Der Tag wird gegen 7:00 am Kaarster See für uns gemeinsam beginnen.
Wir können es schaffen gegen 10:00 Uhr die erste Hand ans Schiff zu legen.
Zwei Stunden, dann ist schon viel geschafft.
Mittagspause (Pausenbrote nicht vergessen)
Nochmals zwei Stunden
Dann sind wir um 15:00 Uhr wieder auf dem „Nederlands snelweg“ und vielleicht um 18:00 Uhr wieder zu Hause.

Bitte meldet euch bei mir an, ich freu mich auf euch.

Grüße, Peter